Kajüte/Salon

aktualisiert: 13.10.2006

Polster - alles neu -

Wir haben nach 25 Jahren nun die -immer noch top gepflegten Innenpolster- komplett ausgetauscht. Die vorherigen beigefarbenen cordähnlichen Bezüge auf recht weichem Schaumstoff haben wir gegen rückenfreundliche, feste Schaumstoffe mit Fließunterlagen und einem teflonbeschichteten Stoff ersetzt. Der Stoff ist sehr unempfindlich, selbst Flüssigkeiten kann man leicht abwischen. Ein Idealer Bootsstoff. Einzig die Rückenpolster am Schott zum Vorschiff waren kompliziert zu demontieren. Hier hatte Dehler die auf Sperrholz bezogenen Polster mit einer Art Bauschaum fest verklebt. Diese konnte ich nur mit roher Gewalt abreissen. Die neuen Rückenpolster auf Sperrholz haben wir nun mit Klettstreifen befestigt. Eine optimale Lösung. Klettstreifen wurden in einem Schachbrettmuster auf die untere Sperrholzunterlage getackert, die Gegenstücke auf die Sperrholzplatte der Polster getackert und einfach angedrückt. Es hält bombenfest und lässt sich zudem einfach abnehmen.

Toilettenraum

Die neue Toilette ist eine Nummer größer und bequemer.

Die Toilette wurde rausgerissen, sie war 25 Jahre alt, immer noch die Originaltoilette. Alle Schläuche wurden natürlich, genau wie die Seeventile, komplett erneuert.

[Unser Schiff - die Jamboree] [Refit Optima 92] [Renovierung Vorschiff] [Fenster] [Kajüte/Salon] [Seeventile/Wassertank] [Oberlicht Kajütdach] [aktuelle Fotos] [Verbesserungen] [Schiffsdaten] [Crew] [Links] [Impressum] [Original Prospekt] [VERKAUFT !]
Kostenlose Counter by GOWEB
Kostenlose Counter by GOWEB